Parkplätze
Bitte parken Sie nur auf den ausgewiesenen Parkflächen. Es stehen insgesamt über 500 Plätze zur Verfügung.

Auf den Zufahrtsstraßen zum Schloss ist das Parken nicht erlaubt.
Veranstaltung
Sonntag, 02.04.2017 bis 09.07.2017
Das Kriegsgefangenenlager Amberg-Kümmersbruck im Ersten Weltkrieg
Von 1914 bis 1918 bestand am Bergsteig südlich der Amberger Leopoldkaserne ein Kriegsgefangenenlager. Die Baracken, die auf einem damals zur Gemeinde Gärmersdorf gehörigen Gelände errichtet wurden, sollten bis zu 5000 Mann aufnehmen können. Noch heute erinnert ein Denkmal auf dem Kümmersbrucker Friedhof an die im Lager verstorbenen Gefangenen. Mit amtlichen Dokumenten und Berichten, mit Fotos, privaten Briefen, Theaterzetteln, Zeitungsartikeln und Gegenständen gibt die Ausstellung Einblicke in die Geschichte des Lagers und die Lebensumstände der dort internierten französischen, russischen und italienischen Zivilisten und Soldaten. Fern der Heimat, dem Feind ausgeliefert und in kärglichen Verhältnissen lebend, entfalteten die Gefangenen eine bemerkenswerte Lagerkultur mit Sport, Musik, Theater und einer eigenen Lagerzeitung mit dem Titel „Baracke !“.

Eine Ausstellung in Zusammenarbeit mit dem Staatsarchiv Amberg, dem Stadtarchiv Amberg, der Gemeinde Kümmersbruck und dem Kultur-Schloss Theuern.
Kategorie:Ausstellung

Eintrittspreise
Erwachsene2.00 EUR 
Kinder1.00 EUR 

Online-Ticket
Für Veranstaltungen im Kultur-Schloss Theuern können Sie die Tickets ab sofort über das Internet bestellen. www.okticket.de
 

 
Copyright © 2007-2017 Landkreis Amberg-Sulzbach - Landratsamt Amberg-Sulzbach   |   Impressum   |   Startseite